19 Anwälte - in Wörgl
01
Dr. Alfred SCHMIDT Wirtschafts­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Verwaltungs­recht
6300 Wörgl Poststraße 3 marker
0 Bewertungen
02
Dr. Andreas WIDSCHWENTER Inkasso- und Exekutions­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Verkehrs­recht | Wohnungseigentums­recht
6300 Wörgl Salzburger Straße 1 marker
0 Bewertungen
03
Dr. Herbert PERTL Insolvenz­recht | Verkehrs­recht | Verwaltungs­recht | Verwaltungsstraf­recht
6300 Wörgl Peter-Stöckl-Straße 8 marker
0 Bewertungen
04
Dr. Ingrid HOCHSTAFFL-SALCHER Gesellschafts­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Verkehrs­recht | Wirtschafts­recht
6300 Wörgl Bahnhofstraße 38/I marker
0 Bewertungen
05
Dr. Katharina MORITZ Straf­recht | Familien­recht | Wohnungseigentums­recht | Arzthaftungs­recht | Scheidungs­recht | Bau­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Vertrags­recht
6300 Wörgl Poststraße 3 marker
0 Bewertungen
06
Dr. Michael GUMPOLTSBERGER Bank- und Kapitalmarkt­recht | Erb­recht | Insolvenz­recht | Wirtschafts­recht
6300 Wörgl Bahnhofstraße 25 marker
0 Bewertungen
07
Dr. Peter R. FÖGER Straf­recht | Scheidungs­recht | Familien­recht | Verkehrs­recht
6300 Wörgl Josef-Speckbacher-Straße 8 marker
0 Bewertungen
08
Dr. Walter HAUSBERGER Miet­recht | Erb­recht | Bank- und Kapitalmarkt­recht | Versicherungs­recht | Urheber­recht | Marken­recht | Patent­recht
6300 Wörgl Poststraße 3 marker
0 Bewertungen
09
Ing. Mag. Stefan RASS Bau­recht | Insolvenz­recht | Vergabe­recht
6300 Wörgl Bahnhofstraße 38 marker
0 Bewertungen
10
Mag. Alexander ATZL Liegenschafts- und Immobilien­recht | Verkehrs­recht | Sport­recht | Verwaltungs­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht
6300 Wörgl Peter-Stöckl-Straße 8 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Im glühend heißen Sommer steigt neben der Temperatur auch vermehrt das Risiko eines Arbeitsunfalles. Daher sind die Unternehmen verpflichtet, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Ziel ist es, eine mögliche Gefahr durch die hohen Temperaturen oder die intensive Sonneneinstrahlung weitmöglichst zu minimieren.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Bei einem Verkehrsunfall können vielfältige Schäden entstehen, die von dem Unfallverursacher / seiner Versicherung zu tragen sind. Um entsprechende Schadenersatzansprüche geltend machen zu können, sollten Sie bereits unmittelbar nach dem Unfall mit dem Sammeln von Beweisen beginnen. Neben Ersatzansprüchen in Bezug auf körperliche Schäden sowie Schmerzensgeld können natürlich auch Sachschäden wie Reparaturkosten oder Wertminderung geltend gemachte werden.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Expertentipp

Die Verwendung des kroatischen Nachlasszeugnisses in Österreich

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Wörgl nach Rechtsgebiet

Nach oben