504 Anwälte - Arbeitsrecht in Wien
151
Dr. Helmut SALZBRUNN Arbeits­recht | Sozial­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Insolvenz­recht | Miet­recht | Sachwalterschaft
1010 Wien Zelinkagasse 12 marker
0 Bewertungen
152
Dr. Herbert HOLZINGER Arbeits­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Miet­recht
1040 Wien Karlsgasse 15/9 marker
0 Bewertungen
153
Dr. Herbert ORLICH Steuer­recht | Arbeits­recht | Gewerbe­recht | Finanzstraf­recht
1220 Wien Leonard Bernstein Str. 4-6/9/3a marker
0 Bewertungen
154
Dr. Holger SCHWARZ Zivil­recht | Arbeits­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Verwaltungs­recht
1010 Wien Gonzagagasse 14/10 marker
0 Bewertungen
155
Dr. Ingo RISS Arbeits­recht | Insolvenz­recht | Medien­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht | Privatkonkurs & Schuldnerberatung
1040 Wien Gußhausstraße 14 Top 7 marker
0 Bewertungen
156
Dr. Ingrid KORENJAK Arbeits­recht | Sozial­recht
1090 Wien Währinger Straße 2-4 marker
0 Bewertungen
157
Dr. Ingrid SCHWARZINGER Arbeits­recht | Europa­recht | Miet­recht
1070 Wien Stiftgasse 21/20 marker
0 Bewertungen
158
Dr. Irene MEINGAST Arbeits­recht | Kartell­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Vertrags­recht | Wirtschafts­recht
1010 Wien Wächtergasse 1 marker
0 Bewertungen
159
Dr. Istvan RUDNAY Gesellschafts­recht | Mergers & Acquisitions | Arbeits­recht | Stiftungs­recht | Bau­recht
1010 Wien Wollzeile 3/Lugeck 6 marker
0 Bewertungen
160
Dr. Jana EICHMEYER Gesellschafts­recht | Unternehmens­recht | Wirtschafts­recht | Arbeits­recht | Europa­recht | Sozial­recht
1100 Wien Wienerbergstraße 11, Turm B, 19. OG marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Arbeitsrecht"

Rechtsnews

Im glühend heißen Sommer steigt neben der Temperatur auch vermehrt das Risiko eines Arbeitsunfalles. Daher sind die Unternehmen verpflichtet, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Ziel ist es, eine mögliche Gefahr durch die hohen Temperaturen oder die intensive Sonneneinstrahlung weitmöglichst zu minimieren.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Viele ältere Menschen möchten auch in der Pension nicht untätig sein und einer Beschäftigung nachgehen. Aber wie wirkt sich das auf die Pension aus und welche steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Konsequenzen hat das?

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Schädigt der Arbeitnehmer einen Kunden oder seinen Arbeitgeber, kommen die besonderen Bestimmungen des Dienstnehmerhaftpflichtgesetzes zur Anwendung. Gegenüber dem Kunden haftet der Arbeitgeber immer voll, kann sich das Geld unter Umständen aber vom Arbeitnehmer zurückholen. Wie viel der Arbeitnehmer für Fehler wirklich zahlen muss, hängt insbesondere davon ab, ob zB eine entschuldbare Fehlleistung vorliegt oder grobe Fahrlässigkeit.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Nach oben