187 Anwälte - Steuerrecht
71
Dr. Maximilian EISELSBERG Steuer­recht | Erb­recht | Gesellschafts­recht | Stiftungs­recht | Wirtschafts­recht | Finanzstraf­recht
1030 Wien Lothringerstraße 16 marker
0 Bewertungen
72
Dr. Maximilian WEILER Gesellschafts­recht | Mergers & Acquisitions | Bank- und Kapitalmarkt­recht | Wirtschafts­recht | Steuer­recht
1010 Wien Wollzeile 1 marker
0 Bewertungen
73
Dr. Michael GOLLER Steuer­recht | Erb­recht | Wirtschafts­recht | Straf­recht | Finanzstraf­recht
6020 Innsbruck Edith-Stein-Weg 2 marker
0 Bewertungen
74
Dr. Michael STÖGERER Steuer­recht | Erb­recht | Versicherungs­recht | Finanzstraf­recht
1070 Wien Mariahilfer Straße 76/2/23 marker
0 Bewertungen
75
Dr. Michael WINISCHHOFER Steuer­recht | Finanzstraf­recht | Urheber­recht | Vergabe­recht | Gesellschafts­recht | Marken­recht | Patent­recht
6370 Kitzbühel Am Steinbichl 1 marker
0 Bewertungen
76
Dr. Michaela JAHN Insolvenz­recht | Wirtschafts­recht | Bauträger­recht | Gesellschafts­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Privatkonkurs & Schuldnerberatung | Steuer­recht | Vertrags­recht
1080 Wien Trautsongasse 6/5 marker
0 Bewertungen
77
Dr. Nikolaus ARNOLD Gesellschafts­recht | Stiftungs­recht | Steuer­recht | Urheber­recht | Finanzstraf­recht | Marken­recht | Patent­recht | IT-Recht
1010 Wien Wipplingerstraße 10 marker
0 Bewertungen
78
Dr. Otto URBAN Insolvenz­recht | Steuer­recht | Gesellschafts­recht | Gewerbe­recht | Finanzstraf­recht | Bau­recht
4810 Gmunden Linzerstraße 46a marker
0 Bewertungen
79
Dr. Paul DORALT JUN. Steuer­recht | Gesellschafts­recht | Stiftungs­recht | Finanzstraf­recht
1010 Wien Universitätsring 10 marker
0 Bewertungen
80
Dr. Peter E.J. WINKLER Gesellschafts­recht | Mergers & Acquisitions | Zivil­recht | Steuer­recht | Finanzstraf­recht
1100 Wien Wienerbergstraße 11, Turm B, 19. OG marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Steuerrecht"

Rechtsnews

Viele Arbeitnehmer empfinden die Steuerlast in Österreich als zu hoch. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, legal Steuern zu sparen. Im folgenden Beitrag wird erläutert, welche Kosten Sie steuermindernd geltend machen können und was Sie beim jährlichen Lohnsteuerausgleich beachten sollten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Wie werden Einkünfte aus Leistungen, die einer Person höchstpersönlich zuzurechnen sind, steuerlich behandelt, wenn eine Kapitalgesellschaft zwischengeschaltet wird? – Nunmehr ist ausdrücklich geregelt, dass bei bestimmten höchstpersönlichen Tätigkeiten trotz Zwischenschaltung einer Kapitalgesellschaft die erzielten Einkünfte unmittelbar jener natürlichen Person zugerechnet werden, die die Leistungen erbringt.

Von Mag. Gerhard Schwab, Steuerberater und Partner bei ARTUS

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Ab 1.1.2016 wird die Immobilienertragsteuer auf den Veräußerungsgewinn bei privaten Grundstücksveräußerungen von 25% auf 30% angehoben. Dies gilt unabhängig davon, ob sich die Immobilie im Privatvermögen oder im Betriebsvermögen befindet. Alternativ kann auch der allgemeine Einkommenssteuertarif (25% - 55%) gewählt werden. Für Körperschaften gilt diese Neuerung nicht. Hier kommt es auch weiterhin zu einer Steuerbelastung mit 25% KÖSt bzw. Zwischensteuer.

Von Mag. Wolfgang Schmid, Steuerberater und Partner bei ARTUS

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte für Steuerrecht nach Stadt

Nach oben