190 Anwälte - Steuerrecht
21
Dr. Andreas FROHNER Steuer­recht | Mergers & Acquisitions | Gesellschafts­recht | Wirtschafts­recht | Stiftungs­recht | Finanzstraf­recht
1150 Wien Goldschlagstraße 36/35 marker
0 Bewertungen
22
Dr. Andreas HABLE Steuer­recht | Gesellschafts­recht | Mergers & Acquisitions
1010 Wien Sterngasse 13 marker
0 Bewertungen
23
Dr. Bernd ILLICHMANN Insolvenz­recht | Europa­recht | Steuer­recht | Urheber­recht | Finanzstraf­recht | Marken­recht | Patent­recht
5020 Salzburg Eberhard-Fugger-Straße 5 marker
0 Bewertungen
24
Dr. Bernd LANGOTH Zivil­recht | Bank- und Kapitalmarkt­recht | Gesellschafts­recht | Mergers & Acquisitions | Vertrags­recht | Steuer­recht
4020 Linz Graben 21/9 marker
0 Bewertungen
25
Dr. Carl KNITTL Finanzstraf­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Miet­recht | Steuer­recht
1090 Wien Porzellangasse 22a/7 marker
0 Bewertungen
26
Dr. Christian DORDA Steuer­recht | Bank- und Kapitalmarkt­recht | Gesellschafts­recht | Unternehmens­recht | Wirtschafts­recht | Finanzstraf­recht | Schiedsgerichtsbarkeit
1010 Wien Universitätsring 10 marker
0 Bewertungen
27
Dr. Christian HAUSER Steuer­recht | Finanzstraf­recht | Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Straf­recht | Scheidungs­recht
1090 Wien Prechtlgasse 9/14 marker
0 Bewertungen
28
Dr. Christian WESENER Steuer­recht | Arbeits­recht | Sozial­recht | Vertrags­recht | Straf­recht | Zivil­recht
8010 Graz Münzgrabenstraße 94 marker
0 Bewertungen
29
Dr. Christian WIMPISSINGER Steuer­recht | Europa­recht | Finanzstraf­recht
1010 Wien Sterngasse 13 marker
0 Bewertungen
30
Dr. Christof STRASSER Gesellschafts­recht | Steuer­recht | Unternehmens­recht | Arbeits­recht | Bank- und Kapitalmarkt­recht
1130 Wien Am Platz 5/4 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Steuerrecht"

Rechtsnews

Viele Arbeitnehmer empfinden die Steuerlast in Österreich als zu hoch. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, legal Steuern zu sparen. Im folgenden Beitrag wird erläutert, welche Kosten Sie steuermindernd geltend machen können und was Sie beim jährlichen Lohnsteuerausgleich beachten sollten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Ab 1.1.2016 wird die Immobilienertragsteuer auf den Veräußerungsgewinn bei privaten Grundstücksveräußerungen von 25% auf 30% angehoben. Dies gilt unabhängig davon, ob sich die Immobilie im Privatvermögen oder im Betriebsvermögen befindet. Alternativ kann auch der allgemeine Einkommenssteuertarif (25% - 55%) gewählt werden. Für Körperschaften gilt diese Neuerung nicht. Hier kommt es auch weiterhin zu einer Steuerbelastung mit 25% KÖSt bzw. Zwischensteuer.

Von Mag. Wolfgang Schmid, Steuerberater und Partner bei ARTUS

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Im Jahr 2008 wurde in Österreich die Erbschafts- und Schenkungssteuer abgeschafft. Seitdem können Schenkungen steuerfrei vorgenommen werden. Dennoch müssen bestimmte Arten von Schenkungen bzw. ab bestimmten Wertgrenzen dem Finanzamt gemeldet werden – wird keine Meldung gemacht, kann das Finanzamt empfindliche Geldstrafen verhängen.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte für Steuerrecht nach Stadt

Nach oben