4 Anwälte - in St. Florian/Linz
01
Dr. Bernhard STEINBÜCHLER Arbeits­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Wirtschafts­recht
4490 St. Florian/Linz Marktplatz 10 marker
1 Bewertung
02
Mag. Georg WAGENEDER Marken­recht | Fremden- und Asyl­recht | Urheber­recht | Medien­recht | Beamtendienst- und Disziplinar­recht | Patent­recht
4490 St. Florian/Linz Marktplatz 10 marker
0 Bewertungen
03
Mag. Harald MÜHLLEITNER Versicherungs­recht | Inkasso- und Exekutions­recht
4490 St. Florian/Linz Marktplatz 10 marker
0 Bewertungen
04
4490 St. Florian/Linz Leopold Kotzmann Str. 1 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Im glühend heißen Sommer steigt neben der Temperatur auch vermehrt das Risiko eines Arbeitsunfalles. Daher sind die Unternehmen verpflichtet, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Ziel ist es, eine mögliche Gefahr durch die hohen Temperaturen oder die intensive Sonneneinstrahlung weitmöglichst zu minimieren.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass es einen Unterschied macht, ob man etwas „vererbt“ oder „vermacht“. Im Unterschied zum Erben tritt der Vermächtnisnehmer nicht in die Rechtsposition des Verstorbenen ein. Das bedeutet, dass er etwa auch keine Schulden des Verstorbenen übernehmen muss.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Können sich Paare im Zuge einer Scheidung nicht über den Unterhalt einigen, stellt sich die Frage, wann Unterhaltsansprüche geltend gemacht  werden können und wie hoch diese sind. Prinzipiell kann nur bei einer schuldhaften Scheidung sowie bei fehlender Selbsterhaltungsfähigkeit Unterhalt begehrt werden. Von diesem Grundsatz gibt es jedoch Ausnahmen.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in St. Florian/Linz nach Rechtsgebiet

Nach oben