358 Anwälte - Salzburg
71
Dr. Christine BITSCHNAU Familien­recht | Unternehmens­recht | Wirtschafts­recht | Zivil­recht | Scheidungs­recht
5020 Salzburg Moosstr. 58c marker
0 Bewertungen
72
Dr. Christine MONTICELLI Familien­recht | Scheidungs­recht | Erb­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verwaltungs­recht
5020 Salzburg Imbergstraße 15 marker
0 Bewertungen
73
Dr. Christoph BAMBERGER Marken­recht | Wirtschafts­recht | Urheber­recht | Verwaltungs­recht | Europa­recht | Patent­recht
5020 Salzburg Erzabt-Klotz-Straße 21A marker
0 Bewertungen
74
Dr. Christoph BRANDWEINER Erb­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Miet­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht
5020 Salzburg Reichenhaller Straße 9 marker
0 Bewertungen
75
DR. CHRISTOPH ROTHER, LL.M Straf­recht | Unternehmens­recht | Verwaltungs­recht | Vertrags­recht
5020 Salzburg Viktor-Keldorfer-Straße 1 marker
0 Bewertungen
76
Dr. Christoph WEINBERGER Nachbar­recht
5020 Salzburg Kaigasse 40 marker
0 Bewertungen
77
Dr. Christoph Wilhelm EDER Zivil­recht | Miet­recht | Vertrags­recht | Verwaltungsstraf­recht
5020 Salzburg Hellbrunner Straße 11 marker
0 Bewertungen
78
Dr. Christophe BRAUN Vertrags­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Wirtschafts­recht | Versicherungs­recht | Bau­recht
5033 Salzburg Rainerstr. 9 marker
0 Bewertungen
79
Dr. Claudia STEINHÄUSLER Vertrags­recht | Zivil­recht | Straf­recht
5020 Salzburg Akademiestr. 5 marker
0 Bewertungen
80
Dr. Clemens ENDL Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Insolvenz­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Bau­recht
5020 Salzburg Erzabt-Klotz-Straße 21A marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Expertentipp

Mit rechtskräftigen gerichtlichen Verurteilungen gehen häufig auch über die Verurteilung hinaus nachteilige Folgen Hand in Hand. Der Betroffene rechnet in der Regel jedoch weder im Zeitpunkt der Tatbegehung noch im Zeitpunkt der Verurteilung mit dem Eintritt entsprechender Nebenfolgen. Viele dieser nachteiligen Nebenfolgen entfalten dabei ex lege mit Rechtskraft der gerichtlichen Verurteilung ihre Wirkung. Sie treffen den Verurteilten oftmals härter als die verhängte Strafe selbst.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Seit der Einführung der Abfertigung Neu ergeben sich immer noch Fragen bezüglich der Bemessungsgrundlage, wann eine Auszahlung möglich ist usw. Daher soll dieser Artikel die wichtigsten Fragen beantworten und einen Überblick über die Unterschiede verschaffen.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Unter bestimmten Umständen kann der Mieter einer Wohnung sein Mietrecht an nahe Verwandte abtreten. Welche Voraussetzungen vorliegen müssen, lesen Sie in diesem Beitrag. 

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Salzburg nach Rechtsgebiet

Nach oben