359 Anwälte - in Salzburg
41
Dr. Cornelia Mazzucco Familien­recht | Unternehmens­recht | Insolvenz­recht | Miet­recht | Arzthaftungs­recht | Scheidungs­recht | Arbeits­recht | Erb­recht | Medizin­recht
5020 Salzburg Alpenstraße 54 marker
0 Bewertungen
42
Mag. Bernhard BRANDAUER Zivil­recht | Gesellschafts­recht | Stiftungs­recht | Mergers & Acquisitions | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Miet­recht | Internet­recht
5020 Salzburg Faistauergasse 5 marker
0 Bewertungen
43
5020 Salzburg Imbergstraße 22 marker
0 Bewertungen
44
DDr. Rainer LUKITS Europa­recht | Fremden- und Asyl­recht
5020 Salzburg Wolf-Dietrich-Straße 19/5 marker
0 Bewertungen
45
Dr. Ägidius HORVATITS Gesellschafts­recht | Unternehmens­recht | Wirtschafts­recht | Bau­recht
5020 Salzburg Ginzkeyplatz 10/2 marker
0 Bewertungen
46
Dr. Alexander HACKER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht | Versicherungs­recht
5020 Salzburg Mirabellplatz 6/II marker
0 Bewertungen
47
Dr. Alexander REHRL IT-Recht | Arzthaftungs­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Wirtschafts­recht
5020 Salzburg Alpenstraße 54 marker
0 Bewertungen
48
Dr. Alexandra DOSCH Arzthaftungs­recht | Arbeits­recht | Sport­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Sozial­recht
5020 Salzburg Alpenstraße 54 marker
0 Bewertungen
49
Dr. Alexandra MENSDORFF-POUILLY Vergabe­recht | Wirtschafts­recht | Verwaltungs­recht | Zivil­recht
5020 Salzburg Franz-Josef-Straße 19/8 marker
0 Bewertungen
50
Dr. Alfred EBNER Steuer­recht | Stiftungs­recht | Vergabe­recht | Finanzstraf­recht | Bau­recht
5020 Salzburg Sterneckstraße 35 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Stalking ist eine Form von Gewalt. Es bedeutet eine beabsichtige und wiederholte Belästigen und Verfolgen der betroffenen Personen. Daher wurde ein neuer Straftatbestand dagegen geschaffen. In Österreich ist das Anti-Stalking-Gesetz am 1. Juli 2006 in Kraft getreten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Die Vertretung durch einen Rechtsanwalt kann teuer werden – Rechtsschutzversicherungen bieten einen gewissen Schutz  gegen hohe Gerichts- und Anwaltskosten. Doch ist schon bei Abschluss einer Rechtsschutzversicherung Vorsicht geboten und es müssen viele Punkte beachtet werden, um im Anlassfall auch wirklich einen Versicherungsschutz zu genießen.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Expertentipp

Ein Internetzugang gilt grundsätzlich als „Betriebsmittel“ am Arbeitsplatz. Die Benützung ist in Weisungen, Verträgen oder Betriebsvereinbarungen zu klären. Eine gesetzliche Regelung im Arbeitsrecht gibt es (noch) nicht.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Salzburg nach Rechtsgebiet

Nach oben