365 Anwälte - in Salzburg
11
Mag. MARKUS KOBLER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Familien­recht | Straf­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht
5020 Salzburg Imbergstraße 26 marker
18 Bewertungen
12
Mag. Sanela SCHAIDREITER Arbeits­recht | Familien­recht | Miet­recht | Zivil­recht
5020 Salzburg Alpenstrasse 10 marker
14 Bewertungen
13
Mag. Michaela SCHNÖLL Zivil­recht | Straf­recht | Verwaltungs­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Vertrags­recht
5020 Salzburg Dr. Franz-Rehrl-Platz 7 marker
11 Bewertungen
14
Dr. Berthold GARSTENAUER Versicherungs­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Vertrags­recht | Bau­recht
5020 Salzburg Münchner Bundesstr. 8 marker
2 Bewertungen
15
Mag. David Bernhofer Arbeits­recht | Straf­recht | Zivil­recht | Verwaltungs­recht | Vertrags­recht | Verkehrs­recht
5020 Salzburg Dr. Franz-Rehrl-Platz 7 marker
2 Bewertungen
16
Dr. Bernhard KETTL Gesellschafts­recht | Franchising | Vertrags­recht | Europa­recht | Straf­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Wirtschafts­recht | Unternehmens­recht
5020 Salzburg Nonntaler Hauptstr. 1 marker
1 Bewertung
17
Dr. Bernhard ZETTL Familien­recht | Erb­recht | Miet­recht | Bau­recht | Straf­recht | Arbeits­recht | Zivilprozess­recht | Wohnungseigentums­recht
5020 Salzburg Faberstraße 7A marker
1 Bewertung
18
Dr. Brigitte PIBER Familien­recht | Miet­recht | Sport­recht | Verkehrs­recht | Scheidungs­recht
5020 Salzburg Künstlerhausgasse 4 marker
1 Bewertung
19
Dr. Eckart FUSSENEGGER Gesellschafts­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Insolvenz­recht | Miet­recht
5020 Salzburg Mirabellplatz 6/II marker
1 Bewertung
20
Dr. Gabriela SCHRENK Verkehrs­recht | Versicherungs­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Arzthaftungs­recht
5020 Salzburg Imbergstraße 35b marker
1 Bewertung

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Im glühend heißen Sommer steigt neben der Temperatur auch vermehrt das Risiko eines Arbeitsunfalles. Daher sind die Unternehmen verpflichtet, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Ziel ist es, eine mögliche Gefahr durch die hohen Temperaturen oder die intensive Sonneneinstrahlung weitmöglichst zu minimieren.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Unter bestimmten Umständen können überhöhte Krankenstände einen Kündigungsgrund darstellen. An sich sozialwidrige Kündigungen sind dann gerechtfertigt, wenn es sich um außergewöhnlich häufige oder lange Krankenstände des Arbeitnehmers handelt. Allerdings gibt es hier keine starren Grenzen, sondern es handelt sich um Einzelfallentscheidungen.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Das Recht auf Vaterschaftsfeststellung steht nicht jeder Person automatisch zu, die behauptet, Vater eines Kindes zu sein. Das Kindeswohl und die Beziehung zwischen dem Kind und dem rechtlichen Vater können es beschränken.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Salzburg nach Rechtsgebiet

Nach oben