360 Anwälte - in Salzburg
181
5020 Salzburg Reichenhallerstraße 5 marker
0 Bewertungen
182
Dr. Peter LECHENAUER Zivil­recht | Verwaltungs­recht | Fremden- und Asyl­recht | Straf­recht
5020 Salzburg Hubert-Sattler-Gasse 10 marker
0 Bewertungen
183
Dr. Peter LECHENAUER, LL.M. Europa­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Zivil­recht | Arzthaftungs­recht
5020 Salzburg Imbergstraße 10 marker
0 Bewertungen
184
Dr. Peter PERNER Unternehmens­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht
5020 Salzburg Karolingerstraße 1 marker
0 Bewertungen
185
Dr. Peter ROSENTHAL Arbeits­recht | Unternehmens­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Urheber­recht | Wirtschafts­recht | Marken­recht | Patent­recht
5020 Salzburg Vogelweiderstraße 55 marker
0 Bewertungen
186
5020 Salzburg Sinnhubstraße 10 marker
0 Bewertungen
187
5020 Salzburg Erzabt-Klotz-Straße 8 marker
0 Bewertungen
188
Dr. Philipp LETTOWSKY Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Urheber­recht | Wirtschafts­recht | Scheidungs­recht | Marken­recht | Patent­recht | Bau­recht
5020 Salzburg Getreidegasse 50 marker
0 Bewertungen
189
5020 Salzburg Nonntaler Hauptstraße 44 marker
0 Bewertungen
190
Dr. Reinfried EBERL Liegenschafts- und Immobilien­recht | Gewerbe­recht
5020 Salzburg Nonntaler Hauptstraße 44 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Im glühend heißen Sommer steigt neben der Temperatur auch vermehrt das Risiko eines Arbeitsunfalles. Daher sind die Unternehmen verpflichtet, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Ziel ist es, eine mögliche Gefahr durch die hohen Temperaturen oder die intensive Sonneneinstrahlung weitmöglichst zu minimieren.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Umgangssprachlich hat sich bereits der Begriff der Fußfessel etabliert, wobei man richtigerweise von „elektronisch überwachtem Hausarrest“ sprechen müsste. Die teils verbreitete Vorstellung, dass die Möglichkeit der elektronischen Fußfessel große Mengen Krimineller in die Gesellschaft zurückführt, ist jedenfalls verfehlt. Um in den „Genuss“ zu kommen, Freiheitsstrafen zu Hause absitzen zu dürfen, müssen viele, meist für Häftlinge nur schwer erfüllbare Voraussetzungen erfüllt sein.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Sie wurden von Ihrem Arbeitgeber mit einer anderen Tätigkeit betraut oder an einen neuen Arbeitsort versetzt? – Wann Versetzungen erlaubt sind und wie Sie sich in diesem Fall verhalten sollten, verraten wir Ihnen in diesem Beitrag.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Salzburg nach Rechtsgebiet

Nach oben