Rechtsanwalts-Übersicht für Medizinrecht in Salzburg

Sie haben eine rechtliche Frage im Bereich Medizinrecht und suchen einen spezialisierten Rechtsanwalt in Salzburg? Weiter unten finden Sie eine Liste von Rechtsanwälten in Salzburg mit Bewertungen von Klienten. Auf dem jeweiligen Profil können Sie sich ein besseres Bild machen, ob der betreffende Anwalt für Sie in Frage kommt.

Falls Sie einen Rechtsanwalt in Salzburg mit einer anderen Spezialisierung als Medizinrecht suchen, finden Sie hier eine weitere Auswahl von Rechtsbereichen:

3 Anwälte - Medizinrecht in Salzburg
01
Dr. Petra PATZELT Scheidungs­recht | Familien­recht | Vertrags­recht | Arzthaftungs­recht | Arbeits­recht | Verkehrs­recht | Medizin­recht
5020 Salzburg Paracelsusstraße 10 marker
1 Bewertung
02
Dr. Cornelia Mazzucco Familien­recht | Unternehmens­recht | Insolvenz­recht | Miet­recht | Arzthaftungs­recht | Scheidungs­recht | Arbeits­recht | Erb­recht | Medizin­recht
5020 Salzburg Franz-Hinterholzer-Kai 2a marker
0 Bewertungen
03
Mag. Markus HUBER Medizin­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Erb­recht | Gesellschafts­recht
5020 Salzburg Schwarzstraße 21 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Medizinrecht"

Rechtsnews

Wer soll für einen entscheiden, wenn man nicht mehr handlungs- und entscheidungsfähig ist? Diese Frage stellen sich immer mehr Menschen und es gibt eine einfache Lösung: Die Vorsorgevollmacht. Mit einer Patientenverfügung kann zudem klar geregelt werden, welche medizinischen Behandlungen im Ernstfall vorgenommen werden sollen und welche nicht.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Eine Patientenverfügung ermöglicht es Ihnen, bereits im vorhinein Entscheidungen über die Ablehnung einer bestimmten medizinischen Behandlung zu treffen. Derartige Erklärungen werden für den Fall abgegeben, dass Sie selbst aufgrund des Verlustes jeder Kommunikationsfähigkeit nicht mehr selbst über medizinische Angelegenheiten disponieren können. Doch welche Arten der Patientenverfügung gibt es und was gilt es bei der Errichtung zu beachten?

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Das Tätowieren und Piercen ist in Österreich gesetzlich genau regelt. Es gibt bestimmte Altersgrenzen und die zu piercende oder zu tätowierende Person muss über mögliche Risiken genau aufklärt werden.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Nach oben