Wie kann man ein Testament widerrufen?

Wie kann man ein Testament widerrufen?

Sie haben ein Testament erstellt und einen oder mehrere Erben bestimmt, möchten Ihr Testament jetzt aber ändern? – Wir sagen Ihnen, wie Sie ein Testament widerrufen können und worauf Sie dabei achten sollten.

10.04.2017 | Erbrecht

Es haben sich Ihre finanziellen Verhältnisse geändert oder es ist eine neue familiäre Situation entstanden und Sie möchten nun Ihr Testament ändern? Es ist problemlos möglich, Ihr Testament jederzeit zu widerrufen. Sie können zum einen ein neues Testament verfassen, welches das ältere Testament verdrängt und dadurch automatisch ungültig wird. Sie können aber auch das alte Testament zerstören, z.B. durch Zerreißen der Urkunde. Schließlich können Sie auch einen Testaments-Widerruf in Testaments-Form erklären.

Es gibt also verschiedene Wege ein Testament zu widerrufen. Welche Form zu empfehlen ist, hängt von der jeweiligen Situation ab. Sollte ein Testament im Zentralen Testamentsregister der Österreichischen Notariatskammer eingetragen sein und Sie möchten es widerrufen, empfiehlt es sich, den Widerruf in Testamentsform zu erklären und wiederum im Testamentsregister eintragen zu lassen.

Erbrecht
Testament prüfen
Damit Ihr Wille auch erfüllt wird – Lassen Sie Ihr Testament von einem Rechtsanwalt prüfen.
ab 150 EUR inkl. USt.

Wird ein neues Testament errichtet, wird das ältere Testament in all seinen Anordnungen widerrufen, nicht nur in seinen neuen Verfügungen. Wurden mehrere Gleichschriften des Testaments erstellt und verschiedensten Personen übergeben, müssen alle Originale zerstört werden. Daher sollten Sie immer nur eine Testamentsurkunde erstellen, die bei einem Rechtsanwalt oder Notar aufbewahrt wird und ins Zentrale Testamentsregister der Österreichischen Notariatskammer oder dem Testamentsregister der österreichischen Rechtsanwälte des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages eingetragen wird.

+++ Hier finden Sie weitere Rechtsnews +++

Rechtsanwalt für Erbrecht

Sie haben eine Frage zu Testament, gesetzlichem Erbrecht oder Pflichtteilsrecht? Bei meinanwalt.at finden Sie eine große Auswahl an kompetenten, auf Erbrecht spezialisierten Rechtsanwälten. Informieren Sie sich auf dem jeweiligen Profil über über Erfahrungsberichte und Bewertungen anderer Nutzer.

 

Haftungsausschluss: Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen sind lediglich allgemeine Informationen und ersetzen keine professionelle rechtliche Beratung. Jede Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Share on Social Media

Aktuelle Artikel

Nach oben