Rechtsanwalts-Übersicht für Strafrecht in Melk

Sie haben eine rechtliche Frage im Bereich Strafrecht und suchen einen spezialisierten Rechtsanwalt in Melk? Weiter unten finden Sie eine Liste von Rechtsanwälten in Melk mit Bewertungen von Klienten. Auf dem jeweiligen Profil können Sie sich ein besseres Bild machen, ob der betreffende Anwalt für Sie in Frage kommt.

Falls Sie einen Rechtsanwalt in Melk mit einer anderen Spezialisierung als Strafrecht suchen, finden Sie hier eine weitere Auswahl von Rechtsbereichen:

5 Anwälte - Strafrecht in Melk
Mag. Martin ENGELBRECHT
Mag. Martin ENGELBRECHT Straf­recht | Datenschutz­recht | Internet­recht | Zivil­recht
3100 St. Pölten Andreas-Hofer-Straße 8 marker
54 Bewertungen
02
Dr. Gerhard TAUFNER
Dr. Gerhard TAUFNER Wirtschafts­recht | Zivil­recht | Vertrags­recht | Familien­recht | Straf­recht | Arbeits­recht | Verwaltungs­recht | Bau­recht
3390 Melk Bahnhofplatz 4/DG marker
0 Bewertungen
03
Mag.Dr. Elisabeth JANUSCHKOWETZ Zivil­recht | Verkehrs­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Europa­recht | Straf­recht
3390 Melk Linzer Straße 9 marker
4 Bewertungen
04
Dr. Ulrike KOLLER Scheidungs­recht | Familien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Verwaltungs­recht
3390 Melk Linzer Straße 9 marker
0 Bewertungen
05
Mag. Johann HUBER Insolvenz­recht | Zivil­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht | Straf­recht
3390 Melk Bahnhofplatz 4/DG marker
0 Bewertungen
06
Mag. Martin KAUFMANN Miet­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht
3390 Melk Babenbergerstraße 8/23 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Strafrecht"

Rechtsnews

Was ändert sich durch die OGH-Entscheidung in der Onlinekasino Sparte? Illegale Onlinekasino Geschäftsführer*Innen haften. Glücksspielindustrie im Wandel. Spieler*Innen- und Gesellschaftsschutz im Fokus. Haft und Schadenersatz möglich.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Welche Konsequenzen drohen einem Schwarzfahrer? Darf ein Schwarzfahrer festgehalten werden? Befugnisse der Kontrollorgane und deren Grenzen im Überblick

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Ab 1.1.2016 tritt die neue Strafrechtsreform mit zahlreichen Änderungen in Kraft. Ziel der Novelle ist es, Strafen für Vermögensdelikte, wie Diebstahl oder Betrug etwas abzusenken und bei Körperverletzungsdelikten stärker durchzugreifen. Zudem werden einige neue Straftatbestände wie Zwangsheirat oder Cybermobbing eingeführt.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Nach oben