330 Anwälte - in Linz
11
Dr. Herbert VEIT Miet­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Wirtschafts­recht | Erb­recht
4020 Linz Coulinstraße 20 marker
1 Bewertung
12
Dr. Renate GARANTINI Scheidungs­recht | Familien­recht | Straf­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht
4020 Linz Museumstraße 3 marker
1 Bewertung
13
Mag. Alexandra SCHACHERMAYER Straf­recht | Familien­recht | Verwaltungsstraf­recht | Scheidungs­recht | Miet­recht | Insolvenz­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Arbeits­recht
4020 Linz Landstraße 44 marker
1 Bewertung
14
Mag. Dr. Arnold MAYRHOFER Steuer­recht | Erb­recht | Gesellschafts­recht | Insolvenz­recht | Finanzstraf­recht
4020 Linz Bürgerstraße 1 marker
1 Bewertung
15
Mag. Franz HINTRINGER Zivil­recht | Vertrags­recht | Familien­recht | Erb­recht | Miet­recht | Konsumentenschutz
4020 Linz Museumstraße 15 marker
1 Bewertung
16
4040 Linz Hauptstraße 33 marker
1 Bewertung
17
Mag. Helmut LEITNER Beamtendienst- und Disziplinar­recht | Nachbar­recht | Sozial­recht | Verwaltungsstraf­recht
4020 Linz Spittelwiese 4 marker
1 Bewertung
18
Mag. Markus KLEPP Gesellschafts­recht | Mergers & Acquisitions | Unternehmens­recht | Vertrags­recht | Bank- und Kapitalmarkt­recht
4020 Linz Museumstraße 15 marker
1 Bewertung
19
Mag. Markus WEIXLBAUMER Insolvenz­recht | Arbeits­recht | Straf­recht | Verwaltungs­recht | Zivil­recht
4020 Linz Garnisonstraße 17 marker
1 Bewertung
20
Mag. Paul HAIDER Zivil­recht | Straf­recht | Wirtschaftsstraf­recht | Unternehmens­recht | Miet­recht
4020 Linz Böhmerwaldstraße 14 marker
1 Bewertung

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Stalking ist eine Form von Gewalt. Es bedeutet eine beabsichtige und wiederholte Belästigen und Verfolgen der betroffenen Personen. Daher wurde ein neuer Straftatbestand dagegen geschaffen. In Österreich ist das Anti-Stalking-Gesetz am 1. Juli 2006 in Kraft getreten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Sie möchten ein Kind aus dem Ausland adoptieren und fragen sich, wie ein solches Verfahren abläuft und welche Voraussetzungen vorliegen müssen? Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Auslandsadoption in Österreich.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Umgangssprachlich hat sich bereits der Begriff der Fußfessel etabliert, wobei man richtigerweise von „elektronisch überwachtem Hausarrest“ sprechen müsste. Die teils verbreitete Vorstellung, dass die Möglichkeit der elektronischen Fußfessel große Mengen Krimineller in die Gesellschaft zurückführt, ist jedenfalls verfehlt. Um in den „Genuss“ zu kommen, Freiheitsstrafen zu Hause absitzen zu dürfen, müssen viele, meist für Häftlinge nur schwer erfüllbare Voraussetzungen erfüllt sein.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Linz nach Rechtsgebiet

Nach oben