14 Anwälte - Landeck
01
Dr. Franz LETHMÜLLER Scheidungs­recht | Familien­recht | Erb­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht
6500 Landeck Malserstraße 11 marker
1 Bewertung
02
DI MMag. Dr. Michael KÖSSLER Vertrags­recht | Erb­recht | Gesellschafts­recht | Arbeits­recht | IT-Recht | Datenschutz­recht | Versicherungs­recht
6500 Landeck Malser Straße 34 marker
0 Bewertungen
03
Dr. Edgar PINZGER Verkehrs­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Arzthaftungs­recht | Vertrags­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht
6500 Landeck Malserstraße 19 marker
0 Bewertungen
04
Dr. Otmar SCHIMANA Vertrags­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht
6500 Landeck Urichstraße 6 marker
0 Bewertungen
05
Dr. Rainer Michael KAPPACHER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Verwaltungs­recht | Bau­recht
6500 Landeck Malserstraße 34 marker
0 Bewertungen
06
Dr. Robert EITER Scheidungs­recht | Familien­recht | Verkehrs­recht | Bau­recht
6500 Landeck Bruggfeldtrasse marker
0 Bewertungen
07
Dr. Walter LENFELD Verkehrs­recht | Zivil­recht | Straf­recht | Sport­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht
6500 Landeck Malser Straße 49 a marker
0 Bewertungen
08
Dr. Werner FUCHS Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Familien­recht | Sport­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Scheidungs­recht
6500 Landeck Malser Straße 36a/II marker
0 Bewertungen
09
Dr. Wilfried LEYS Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Insolvenz­recht | Straf­recht
6500 Landeck Malserstraße 19 marker
0 Bewertungen
10
6500 Landeck Malserstraße 19 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Viele Arbeitnehmer empfinden die Steuerlast in Österreich als zu hoch. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, legal Steuern zu sparen. Im folgenden Beitrag wird erläutert, welche Kosten Sie steuermindernd geltend machen können und was Sie beim jährlichen Lohnsteuerausgleich beachten sollten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Wer Waren über das Internet bestellt hat einen großen Nachteil: Online ist es kaum möglich, Produkte so zu überprüfen, wie man es im realen Leben tun würde, und somit schwierig abzuklären, ob die Ware den eigenen Vorstellungen auch tatsächlich entspricht. Auch ist ein Kauf leichtfertig getätigt – es erfordert oft nur einen Klick und schon ist man um einen Gegenstand reicher. Um den mit dem Online-Kauf verbundenen Gefahren vorzubeugen und dem Kunden den Einkauf über das Internet zu erleichtern, hat die EU schon 1997 durch eine Richtlinie die Regelungen innerhalb der Union vereinheitlicht und unter anderem ein Rücktrittsrecht geschaffen. 2014 wurden die Rechte des Verbrauchers in einer neuen Richtlinie nun weiter gestärkt.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Ein Anspruch auf Krankengeld besteht dann, wenn der Arbeitgeber nicht mehr zu Entgeltfortzahlung verpflichtet ist. Wie hoch ist der Anspruch? Gilt er auch für freie Dienstnehmer und geringfügig Beschäftigte? 

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Landeck nach Rechtsgebiet

Nach oben