Rechtsanwalts-Übersicht für Erbrecht in Korneuburg

Sie haben eine rechtliche Frage im Bereich Erbrecht und suchen einen spezialisierten Rechtsanwalt in Korneuburg? Weiter unten finden Sie eine Liste von Rechtsanwälten in Korneuburg mit Bewertungen von Klienten. Auf dem jeweiligen Profil können Sie sich ein besseres Bild machen, ob der betreffende Anwalt für Sie in Frage kommt.

Falls Sie einen Rechtsanwalt in Korneuburg mit einer anderen Spezialisierung als Erbrecht suchen, finden Sie hier eine weitere Auswahl von Rechtsbereichen:

4 Anwälte - Erbrecht in Korneuburg
01
Dr. Elisabeth ZONSICS KRAL Familien­recht | Insolvenz­recht | Erb­recht | Miet­recht | Wirtschafts­recht | Scheidungs­recht | Vertrags­recht
2100 Korneuburg Schaumannstrasse 38/2.Stock/ Top 13 marker
1 Bewertung
02
Dr. Daniela C. Schiesl-Müller Datenschutz­recht | Erb­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht | Vertrags­recht | Zivil­recht | Gesellschafts­recht
2100 Korneuburg Schubertstraße 4/1 marker
0 Bewertungen
03
Mag. Rudolf LIND Liegenschafts- und Immobilien­recht | Erb­recht | Familien­recht
2100 Korneuburg Hauptplatz 11 marker
0 Bewertungen
04
Mag. Stefan TIEFENBACHER Erb­recht | Finanzstraf­recht | Insolvenz­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Steuer­recht | Wirtschafts­recht | Zivil­recht | Bau­recht
2100 Korneuburg Dr.-Karl-Liebleitner-Ring 6 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Erbrecht"

Expertentipp

Die Verwendung des kroatischen Nachlasszeugnisses in Österreich

HIER ZUM ARTIKEL ›
Expertentipp

Ausländer sind als Erben gleichberechtigt gegenüber den Staatsbürgern der Republik Kroatien. Bürger eines anderen Landes können jedoch keine landwirtschaftlichen Grundstücke sowie extra geschützte Liegenschaften erwerben, aber kroatische dürfen das.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Nicht immer bedeutet eine Erbschaft, dass der Erbe auch wirklich reicher wird. Stirbt eine Person und hat zum Todeszeitpunkt Verbindlichkeiten angehäuft – bspw. noch nicht abbezahlte Autos, Hypotheken oder überzogene Konten – stellt sich die Frage nach der Haftung der Erben. Die Antwort ist einfach: Erben sind nicht verpflichtet, die Verbindlichkeiten des Erblassers zu übernehmen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Schulden zu entkommen.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Nach oben