Rechtsanwalts-Übersicht für Strafrecht in Klosterneuburg

Sie haben eine rechtliche Frage im Bereich Strafrecht und suchen einen spezialisierten Rechtsanwalt in Klosterneuburg? Weiter unten finden Sie eine Liste von Rechtsanwälten in Klosterneuburg mit Bewertungen von Klienten. Auf dem jeweiligen Profil können Sie sich ein besseres Bild machen, ob der betreffende Anwalt für Sie in Frage kommt.

Falls Sie einen Rechtsanwalt in Klosterneuburg mit einer anderen Spezialisierung als Strafrecht suchen, finden Sie hier eine weitere Auswahl von Rechtsbereichen:

5 Anwälte - Strafrecht in Klosterneuburg
01
Dr. MATTHIAS CERNUSCA Straf­recht | Zivil­recht | Internationales Recht | Wirtschafts­recht
3400 Klosterneuburg Stadtplatz 14 marker
2 Bewertungen
02
Dr. Stephanie APPL Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Scheidungs­recht | Urheber­recht | Straf­recht | Arzthaftungs­recht | Erb­recht | Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Verkehrs­recht
3400 Klosterneuburg Mittelweg 2 marker
0 Bewertungen
03
Mag. Christian ALBERER Arbeits­recht | Familien­recht | Miet­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Scheidungs­recht
3400 Klosterneuburg Kierlinger Straße 12 marker
0 Bewertungen
04
Mag. Ulrike WERNER Erb­recht | Verkehrs­recht | Straf­recht | Verwaltungs­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht | Zivil­recht
3400 Klosterneuburg Stadtplatz 15 marker
0 Bewertungen
05
MMag. Dr. Harald RINGELHANN Zivil­recht | Verwaltungs­recht | Straf­recht
3400 Klosterneuburg Agnesstraße 80 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Strafrecht"

Rechtsnews

Stalking ist eine Form von Gewalt. Es bedeutet eine beabsichtige und wiederholte Belästigen und Verfolgen der betroffenen Personen. Daher wurde ein neuer Straftatbestand dagegen geschaffen. In Österreich ist das Anti-Stalking-Gesetz am 1. Juli 2006 in Kraft getreten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Eine allzu bekannte Situation: Ein Vertreter der GIS klingelt an der Tür, verlangt Auskunft über die Verwendung von Fernsehern und Radios oder will die Wohnung betreten. Doch was darf die GIS eigentlich und wie hoch sind die drohenden Strafen? In vielen Fällen stellt sich auch die Frage, ob die Geräteinhaber von der Gebühr befreit sind. Die reine Nutzung von PCs oder Laptops mit Internetanschluss wurde durch eine gerichtliche Entscheidung von der Gebührenpflicht jedenfalls ausgenommen.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Es passiert meist schneller als gedacht. In einem Moment der Unaufmerksamkeit können drastische Folgen mit einem Verkehrsunfall einhergehen. Welche Strafen drohen? Wann ist mit einer Gefängnisstrafe zu rechen und wie hoch können die Geldstrafen ausfallen? – meinanwalt.at klärt auf.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Nach oben