161 Anwälte - in Klagenfurt
11
Dr. Gernot MURKO Gesellschafts­recht | Insolvenz­recht | Medien­recht | Erb­recht | Stiftungs­recht
9020 Klagenfurt Herrengasse 6/I marker
1 Bewertung
12
Dr. Peter BERNHART Familien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht | Sport­recht | Scheidungs­recht
9020 Klagenfurt Bahnhofstraße 5 marker
1 Bewertung
13
9020 Klagenfurt Lidmanskygasse 39 marker
1 Bewertung
14
Dr. Robert KUGLER Arbeits­recht | Familien­recht | Vertrags­recht
9020 Klagenfurt Villacher Straße 6/II marker
1 Bewertung
15
Dr. Sabine GAUPER Scheidungs­recht | Familien­recht | Insolvenz­recht | Arbeits­recht | Europa­recht | Vertrags­recht | Erb­recht | Gesellschafts­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht
9020 Klagenfurt Theaterplatz 5 marker
1 Bewertung
16
Mag. Andreas Bernd HORACEK Agrar­recht, Forst­recht | Erb­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verwaltungs­recht | Bau­recht
9020 Klagenfurt Alter Platz 19 marker
1 Bewertung
17
Mag. Cosmin Dan POPA Wirtschafts­recht | Verwaltungs­recht | Gewerbe­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Bau­recht
9020 Klagenfurt Heuplatz 2 marker
1 Bewertung
18
Mag. Herbert PREMUR Insolvenz­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Vertrags­recht | Wohnungseigentums­recht
9020 Klagenfurt Pierlstraße 33 marker
1 Bewertung
19
9020 Klagenfurt Feldmarschall-Conrad-Platz 8A marker
1 Bewertung
20
Mag. Michael HIRM Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Sozial­recht | Verkehrs­recht | Versicherungs­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht
9020 Klagenfurt Herbertstraße 10 marker
1 Bewertung

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Stalking ist eine Form von Gewalt. Es bedeutet eine beabsichtige und wiederholte Belästigen und Verfolgen der betroffenen Personen. Daher wurde ein neuer Straftatbestand dagegen geschaffen. In Österreich ist das Anti-Stalking-Gesetz am 1. Juli 2006 in Kraft getreten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Im Jahr 2008 wurde in Österreich die Erbschafts- und Schenkungssteuer abgeschafft. Seitdem können Schenkungen steuerfrei vorgenommen werden. Dennoch müssen bestimmte Arten von Schenkungen bzw. ab bestimmten Wertgrenzen dem Finanzamt gemeldet werden – wird keine Meldung gemacht, kann das Finanzamt empfindliche Geldstrafen verhängen.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Heuer bereits 155.000 Strafanzeigen im Bereich der A2 bei Ilz. Täglich blitzt es bis zu 1.000 mal. Vor allem gibt es bei den modernen Radar/Lasergeräten keine Messtoleranz mehr, die Chance eine Strafe zu kassieren ist daher umso höher. Als Verkehrsteilnehmer stellt sich dabei die Frage, muss das sein? Kann ein geblitzt werden verhindert werden bzw. wie werden unbeabsichtigte Geschwindigkeitsübertretungen umgangen?

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Klagenfurt nach Rechtsgebiet

Nach oben