1 Anwalt - in Kirchschlag i.d.B.W
01
2860 Kirchschlag i.d.B.W Hauptplatz 26 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Expertentipp

Eine rechtskräftige Verurteilung durch ein österreichisches Strafgericht zieht nicht nur die bekannten Sanktionen wie Freiheitsstrafen, Geldstrafen, vorbeugende Maßnahmen - wie beispielsweise die Unterbringung in einer Anstalt für entwöhnungsbedürftige Rechtsbrecher - oder vermögensrechtliche Anordnungen nach sich, sondern darüber hinaus auch den Eintrag im österreichischen Strafregister. Hinweis: Bei einer diversionellen Erledigung eines Strafverfahrens nach den §§ 198 ff StPO endet das Verfahren ohne Schuldspruch und damit auch ohne rechtskräftige Verurteilung des Beschuldigten. Eine solche diversionelle Erledigung zieht damit auch keinen Eintrag im Strafregister nach sich, was einen enormen Vorteil der Diversion darstellt. Vollständigkeitshalber ist aber festzuhalten, dass die Diversion justizintern dokumentiert wird/ist.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Expertentipp

Können Kreditnehmer zu viel bezahlte Zinsen von Banken zurückverlangen? – Ein Interview mit dem Rechtsanwalt und Bankenrecht-Experten Mag. Roman Taudes, LL.M. (London), Rechtsanwalt bei Aigner + Partner Rechtsanwälte

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Die Computer- und Internetkriminalität ist in den vergangenen Jahren auch in Österreich stark angestiegen. Die geplante Strafrechtsreform soll weit verbreitete und medial bekannte Phänomene wie Kreditkarten-Daten-Diebstahl und Cybermobbing explizit unter Strafe stellen und so für mehr Sicherheit im Internet sorgen.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Kirchschlag i.d.B.W nach Rechtsgebiet

Nach oben