13 Anwälte - Horn
01
Mag. Alexander Walter BEHM
Mag. Alexander Walter BEHM Straf­recht | Scheidungs­recht | Familien­recht | Verkehrs­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht
3580 Horn Kirchenplatz 5 marker
4 Bewertungen
02
Dr. Gerhard KRAMMER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Versicherungs­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht
3580 Horn Pfarrgasse 7 marker
1 Bewertung
03
HON.PROF. DR. Leonhard REIS Arbeits­recht | Urheber­recht | Medien­recht | Wirtschafts­recht | Marken­recht | Patent­recht
3580 Horn Florianigasse 5 marker
1 Bewertung
04
3580 Horn Pfarrgasse 5 marker
0 Bewertungen
05
3580 Horn Kirchenplatz 2 marker
0 Bewertungen
06
Krammer & Penz Rechtsanwälte (GbR) Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Versicherungs­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht
3580 Horn Pfarrgasse 7 marker
0 Bewertungen
07
Mag. Johannes POLT Scheidungs­recht | Familien­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht | Zivil­recht
3580 Horn Prager Straße 5/1/11 marker
0 Bewertungen
08
Mag. Philipp PENZ Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Versicherungs­recht | Familien­recht | Erb­recht | Scheidungs­recht
3580 Horn Pfarrgasse 7 marker
0 Bewertungen
09
Mag. Timo RUISINGER Scheidungs­recht | Familien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Zivil­recht
3580 Horn Pfarrgasse 5 marker
0 Bewertungen
10
Mag. Wolfgang LENTSCHIG Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Konsumentenschutz | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Scheidungs­recht
3580 Horn Prager Straße 9 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Politische Themen werden am Arbeitsplatz häufig debattiert. Die Diskussionen können hitzig werden, da man mit individueller Weltanschauung konfrontiert ist. Doch inwieweit sind politische Äußerungen in der Arbeit angemessen? Wäre eine politische Betätigung am Arbeitsplatz überhaupt erlaubt?

HIER ZUM ARTIKEL ›
Expertentipp

Initial Coin Offerings (ICOs) und Initial Token Offerings (ITOs) haben das Potential, sich als neue Form der Unternehmens- oder Projektfinanzierung neben klassischen Kapitalmarkt-Transaktionen zu etablieren. Besonders für Unternehmen in der Tech- oder FinTech-Branche kann diese Form der Mittelbeschaffung interessant sein. Dr. Oliver Völkel, LL.M., Partner bei Stadler Völkel Rechtsanwälte, beleuchtet in diesem Beitrag den rechtlichen Rahmen von ICO und ITO in Österreich.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Wie viel Urlaubstage bekommen Arbeitnehmer? Wann entsteht der Urlaubanspruch? Wer bestimmt den Zeitpunkt des Urlaubsantritts? – Wir beantworten Ihre Fragen zum Thema Urlaubsrecht. 

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Horn nach Rechtsgebiet

Nach oben