9 Anwälte - in Herzogenburg
01
Dr. Ilse GROND Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Miet­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Scheidungs­recht
3130 Herzogenburg Rathausplatz 14 marker
0 Bewertungen
02
Dr. Markus DISTELBERGER Scheidungs­recht | Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht
3130 Herzogenburg Rathausplatz 14 marker
0 Bewertungen
03
Mag. Andreas PULKER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht | Verwaltungs­recht | Zivil­recht
3130 Herzogenburg Oberndorfer Ortsstraße 56a marker
0 Bewertungen
04
Mag. Elisabeth HAUPTMANN-HÖBART Scheidungs­recht | Familien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Versicherungs­recht
3130 Herzogenburg Schillerring 3 marker
0 Bewertungen
05
Mag. Hans Peter PFLÜGL Liegenschafts- und Immobilien­recht | Familien­recht | Verkehrs­recht | Insolvenz­recht | Versicherungs­recht | Scheidungs­recht
3130 Herzogenburg Oberndorfer Ortsstraße 56a marker
0 Bewertungen
06
Mag. Katja PFEIFFER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Insolvenz­recht | Familien­recht | Zivil­recht | Straf­recht | Scheidungs­recht
3130 Herzogenburg Schillerring 17 marker
0 Bewertungen
07
Mag. Stefan HUTECEK Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Inkasso- und Exekutions­recht | Konsumentenschutz | Miet­recht | Nachbar­recht
3130 Herzogenburg Schillerring 17 marker
0 Bewertungen
08
3130 Herzogenburg Rathausplatz 10 marker
0 Bewertungen
09
3130 Herzogenburg Rathausplatz 10 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Im glühend heißen Sommer steigt neben der Temperatur auch vermehrt das Risiko eines Arbeitsunfalles. Daher sind die Unternehmen verpflichtet, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Ziel ist es, eine mögliche Gefahr durch die hohen Temperaturen oder die intensive Sonneneinstrahlung weitmöglichst zu minimieren.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Expertentipp

Im Herbst 2015 tritt das Alternativfinanzierungsgesetz (AltFG) in Kraft, welches insbesondere Crowdfunding und Bürgerbeteiligungen erleichtern wird. Durch eine gleichzeitige Änderung des Kapitalmarktgesetzes (KMG) wird auch die Finanzierung mittelständischer Unternehmen über den Kapitalmarkt vereinfacht. Im Wesentlichen wird statt der bisher recht schnell greifenden Prospektpflicht ein mehrfach abgestuftes System eingeführt. Außerdem wird ein Rechtsrahmen für Betreiber von Crowdfunding-Plattformen geschaffen. Im Folgenden werden die wesentlichen Fragen kurz dargestellt.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

„Ärztliche Bestätigung erst am 3. Tag“, „keine Kündigung im Krankenstand“ und weitere Irrtümer, die immer wieder zu hören sind. Hier lassen sich die 5 häufigsten Irrtümer im Arbeitsrecht nachlesen und was nun wirklich stimmt.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Herzogenburg nach Rechtsgebiet

Nach oben