404 Anwälte - in Graz
81
Dr. Christian PFANDL Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Gesellschafts­recht | Insolvenz­recht | Marken­recht
8010 Graz Herrengasse 28 marker
0 Bewertungen
82
Dr. Christian PURKARTHOFER Straf­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Insolvenz­recht
8010 Graz Radetzkystraße 6 marker
0 Bewertungen
83
Dr. Christian RIESEMANN Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Schiedsgerichtsbarkeit | Vergabe­recht | Europa­recht
8020 Graz Stockergasse 10/Ecke Lendplatz marker
0 Bewertungen
84
Dr. Christian SCHOBERL Familien­recht | Europa­recht | Gesellschafts­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Scheidungs­recht
8010 Graz Alberstraße 9/HP/2 marker
0 Bewertungen
85
Dr. Christian WESENER Steuer­recht | Arbeits­recht | Sozial­recht | Vertrags­recht | Straf­recht | Zivil­recht
8010 Graz Münzgrabenstraße 94 marker
0 Bewertungen
86
Dr. Christian WOLF Versicherungs­recht | Bank- und Kapitalmarkt­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht
8010 Graz Schmiedgasse 2 marker
0 Bewertungen
87
Dr. Christiane LOIDL Internationales Recht | Mergers & Acquisitions | Wirtschafts­recht | Gesellschafts­recht | Internet­recht | IT-Recht
8010 Graz Glacisstraße 67 marker
0 Bewertungen
88
Dr. Christina Maria HOFMANN Wasser­recht | Verfassungs­recht und Grund­rechte
8010 Graz Hilmgasse 10 marker
0 Bewertungen
89
Dr. Christine ULM Scheidungs­recht | Arbeits­recht | Familien­recht | Insolvenz­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht
8010 Graz Kaiserfeldgasse 27/IV marker
0 Bewertungen
90
Dr. Christoph BENDA Wohnungseigentums­recht | Gesellschafts­recht | Vertrags­recht | Erb­recht
8010 Graz Pestalozzistraße 3 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Stalking ist eine Form von Gewalt. Es bedeutet eine beabsichtige und wiederholte Belästigen und Verfolgen der betroffenen Personen. Daher wurde ein neuer Straftatbestand dagegen geschaffen. In Österreich ist das Anti-Stalking-Gesetz am 1. Juli 2006 in Kraft getreten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Schwangere Frauen genießen in Österreich einen besonderen Kündigungsschutz. Während der Schwangerschaft und bis 4 Monate nach der Geburt sind Kündigungen unzulässig. Auch eine einvernehmliche Auflösung ist nur unter bestimmten Umständen möglich.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Wie werden Einkünfte aus Leistungen, die einer Person höchstpersönlich zuzurechnen sind, steuerlich behandelt, wenn eine Kapitalgesellschaft zwischengeschaltet wird? – Nunmehr ist ausdrücklich geregelt, dass bei bestimmten höchstpersönlichen Tätigkeiten trotz Zwischenschaltung einer Kapitalgesellschaft die erzielten Einkünfte unmittelbar jener natürlichen Person zugerechnet werden, die die Leistungen erbringt.

Von Mag. Gerhard Schwab, Steuerberater und Partner bei ARTUS

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Graz nach Rechtsgebiet

Nach oben