404 Anwälte - in Graz
11
8010 Graz Kalchberggasse 6/II/8 marker
0 Bewertungen
12
Mag. Nikolay DIMITROV Rechtsanwalt
Mag. Nikolay DIMITROV Rechtsanwalt Liegenschafts- und Immobilien­recht | Arbeits­recht | Datenschutz­recht | Straf­recht | Familien­recht
8010 Graz Am Eisernen Tor 2/II marker
0 Bewertungen
13
Mag. Michael Franz DAMITNER Arbeits­recht | Versicherungs­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Internet­recht | IT-Recht
8010 Graz Joanneumring 6/3 marker
6 Bewertungen
14
Mag. Dominik BIRRINGER Gesellschafts­recht | Erb­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Wirtschaftsstraf­recht
8010 Graz Kaiserfeldgasse 1/II/3 marker
4 Bewertungen
15
Dr. Franz Benda Familien­recht | Scheidungs­recht | Erb­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Straf­recht | Miet­recht | Arbeits­recht
8020 Graz Brückenkopfgasse 2 marker
2 Bewertungen
16
Mag. Andreas KLEINBICHLER Beamtendienst- und Disziplinar­recht | Arbeits­recht | Gesellschafts­recht | Verwaltungs­recht
8010 Graz Friedrichgasse 6/IX/37 marker
2 Bewertungen
17
Mag. Helmut HAWRANEK Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Miet­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Straf­recht | Scheidungs­recht
8010 Graz Joanneumring 16/V marker
2 Bewertungen
18
Mag. Klaus ZOTTER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Versicherungs­recht | Arzthaftungs­recht | Konsumentenschutz
8020 Graz Brückenkopfgasse 1 marker
2 Bewertungen
19
Mag. Raimund HOFMANN Miet­recht | Wohnungseigentums­recht | Bau­recht
8010 Graz Bischofplatz 3 marker
2 Bewertungen
20
Dr. Christian RAPANI Bank- und Kapitalmarkt­recht | Gesellschafts­recht | Mergers & Acquisitions | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Vertrags­recht
8010 Graz Radetzkystraße 10 marker
1 Bewertung

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Rechtsnews

Stalking ist eine Form von Gewalt. Es bedeutet eine beabsichtige und wiederholte Belästigen und Verfolgen der betroffenen Personen. Daher wurde ein neuer Straftatbestand dagegen geschaffen. In Österreich ist das Anti-Stalking-Gesetz am 1. Juli 2006 in Kraft getreten.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Fast jeder Arbeitnehmer ist in seinem Arbeitsleben einmal mit der Frage konfrontiert, wie er sich bei einer Erkrankung richtig verhalten soll und welche Rechte er gegenüber dem Arbeitgeber hat. Wenn die Luft am Arbeitsmarkt dünner wird, entsteht schnell auch die Sorge, dass bei falschem  Verhalten der eigene Job gefährdet ist. Was muss und darf ein Arbeitnehmer aber laut Gesetz tun, wenn er krank ist?

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Schädigt der Arbeitnehmer einen Kunden oder seinen Arbeitgeber, kommen die besonderen Bestimmungen des Dienstnehmerhaftpflichtgesetzes zur Anwendung. Gegenüber dem Kunden haftet der Arbeitgeber immer voll, kann sich das Geld unter Umständen aber vom Arbeitnehmer zurückholen. Wie viel der Arbeitnehmer für Fehler wirklich zahlen muss, hängt insbesondere davon ab, ob zB eine entschuldbare Fehlleistung vorliegt oder grobe Fahrlässigkeit.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Graz nach Rechtsgebiet

Nach oben