Rechtsanwalts-Übersicht für Gesellschaftsrecht in Fürstenfeld

Sie haben eine rechtliche Frage im Bereich Gesellschaftsrecht und suchen einen spezialisierten Rechtsanwalt in Fürstenfeld? Weiter unten finden Sie eine Liste von Rechtsanwälten in Fürstenfeld mit Bewertungen von Klienten. Auf dem jeweiligen Profil können Sie sich ein besseres Bild machen, ob der betreffende Anwalt für Sie in Frage kommt.

Falls Sie einen Rechtsanwalt in Fürstenfeld mit einer anderen Spezialisierung als Gesellschaftsrecht suchen, finden Sie hier eine weitere Auswahl von Rechtsbereichen:

3 Anwälte - Gesellschaftsrecht in Fürstenfeld
01
Mag. Martin BAUMGARTNER
Mag. Martin BAUMGARTNER Erb­recht | Vertrags­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Gesellschafts­recht | Zivil­recht
8280 Fürstenfeld Fabriksgasse 3 marker
0 Bewertungen
02
Dr. Olaf A. AUNER Insolvenz­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Erb­recht | Gesellschafts­recht
8280 Fürstenfeld Bismarckstraße 5 marker
0 Bewertungen
03
Mag. Alfred Alarich LANG Gesellschafts­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Wirtschafts­recht | Unternehmens­recht | Bau­recht
8280 Fürstenfeld Realschulstraße 2a marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema "Gesellschaftsrecht"

Expertentipp

Seit Anfang des Jahres können Ein-Personen-GmbHs mittels eines standardisierten Gesellschaftsvertrages auch bei Kreditinstituten gegründet werden. Inwiefern diese neue Möglichkeit von Banken und Gründern angenommen wird, muss sich erst zeigen. Viele rechtliche Fragestellungen, die bei Gründungen auftauchen, können durch Bankangestellte kaum qualifiziert beantwortet werden.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Expertentipp

Seit 01.03.2014 können Gesellschafter bei der Gründung einer GmbH das Gründungsprivileg in Anspruch nehmen. Die sogenannte gründungsprivilegierte GmbH hat somit die GmbH light abgelöst, die nach nur acht Monaten wieder abgeschafft wurde.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Wird eine stille Gesellschaft abgeschlossen, beteiligt sich ein Gesellschafter an einem Unternehmen. Im Gegenzug erhält er eine Gewinnbeteiligung und bleibt weitgehend anonym. Welche Vor- und Nachteile daraus entstehen, erklärt dieser Beitrag.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Nach oben