8 Anwälte - in Feldkirchen
01
Dr. Christof HERZOG Insolvenz­recht | Wirtschafts­recht | Wasser­recht
9560 Feldkirchen 10.-Oktober Straße 12 marker
0 Bewertungen
02
Dr. Margarita OBERGANTSCHNIG Miet­recht | Insolvenz­recht | Straf­recht | Verwaltungsstraf­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Zivil­recht | Erb­recht
9560 Feldkirchen Kirchgasse 18 marker
0 Bewertungen
03
Dr. Thomas PRIMIG Marken­recht | Versicherungs­recht | Urheber­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Arzthaftungs­recht | Patent­recht
9560 Feldkirchen Dr.-Arthur-Lemisch-Straße 5 marker
0 Bewertungen
04
Mag. Tanja HUDELIST Familien­recht | Scheidungs­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verwaltungs­recht | Bau­recht
9560 Feldkirchen Kirchgasse 8 marker
0 Bewertungen
05
Mag.Dr. Claudia KRAPPINGER Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Bau­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht
9560 Feldkirchen 10. Oktoberstraße 12 marker
0 Bewertungen
06
MMag. Dr. ELISA FLORINA OZEGOVIC Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Familien­recht | Vertrags­recht
9560 Feldkirchen Heftgasse 2 marker
0 Bewertungen
07
9560 Feldkirchen Dr. Arthur Lemisch Straße 3 marker
0 Bewertungen
08
9560 Feldkirchen 10. Oktoberstraße 12 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Expertentipp

Eine rechtskräftige Verurteilung durch ein österreichisches Strafgericht zieht nicht nur die bekannten Sanktionen wie Freiheitsstrafen, Geldstrafen, vorbeugende Maßnahmen - wie beispielsweise die Unterbringung in einer Anstalt für entwöhnungsbedürftige Rechtsbrecher - oder vermögensrechtliche Anordnungen nach sich, sondern darüber hinaus auch den Eintrag im österreichischen Strafregister. Hinweis: Bei einer diversionellen Erledigung eines Strafverfahrens nach den §§ 198 ff StPO endet das Verfahren ohne Schuldspruch und damit auch ohne rechtskräftige Verurteilung des Beschuldigten. Eine solche diversionelle Erledigung zieht damit auch keinen Eintrag im Strafregister nach sich, was einen enormen Vorteil der Diversion darstellt. Vollständigkeitshalber ist aber festzuhalten, dass die Diversion justizintern dokumentiert wird/ist.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Der Hype um Airbnb ist nach wie vor ungebrochen. Potentielle Vermieter müssen jedoch einige gesetzliche Vorgaben beachten. Auch die Finanzämter interessieren sich vermehrt für die Einnahmen aus Privatvermietung.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Arbeitgeber die Kosten für Bildungsmaßnahmen vom Arbeitnehmer zurückverlangen, wenn das Arbeitsverhältnis beendet wird.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Feldkirchen nach Rechtsgebiet

Nach oben