70 Anwälte - in Feldkirch
01
Dr. Felix GRAF Familien­recht | Straf­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Miet­recht | Scheidungs­recht
6800 Feldkirch Liechtensteinerstraße 27 marker
1 Bewertung
02
Mag. Daniela WEISS Familien­recht | Unternehmens­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Scheidungs­recht
6800 Feldkirch Hirschgraben 14 marker
1 Bewertung
03
Mag. Johannes SCHALLERT Straf­recht | Vertrags­recht | Wirtschafts­recht | Wirtschaftsstraf­recht
6800 Feldkirch Schloßgraben 16 marker
1 Bewertung
04
Dr. Andrea Höfle-Stenech LL.M. Arbeits­recht | Arzthaftungs­recht | Bauträger­recht | Erb­recht | Familien­recht | Konsumentenschutz | Miet­recht | Scheidungs­recht
6800 Feldkirch Drevesstraße 2 marker
4 Bewertungen
05
Dr. Bernhard ESS Konsumentenschutz | Miet­recht | Verkehrs­recht | Verwaltungsstraf­recht
6800 Feldkirch Hirschgraben 14 marker
5 Bewertungen
06
Dr. Edelbert GIESINGER Straf­recht | Familien­recht | Erb­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Scheidungs­recht
6800 Feldkirch Hirschgraben 16 marker
1 Bewertung
07
6800 Feldkirch Breiter Wasen 1 marker
1 Bewertung
08
Dr. Andreas BRANDTNER Erb­recht | Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Zivil­recht | Verkehrs­recht | Scheidungs­recht
6800 Feldkirch Drevesstraße 6 marker
0 Bewertungen
09
Dr. Andreas OBERBICHLER Bank- und Kapitalmarkt­recht | Insolvenz­recht | Familien­recht | Erb­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Scheidungs­recht
6800 Feldkirch Hirschgraben 37 marker
0 Bewertungen
10
Dr. Angelika LENER Mediation | Familien­recht | Vereins­recht | Wirtschafts­recht | Zivil­recht | Scheidungs­recht
6800 Feldkirch Dorfstraße 23 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps zum Thema ""

Expertentipp

Eine rechtskräftige Verurteilung durch ein österreichisches Strafgericht zieht nicht nur die bekannten Sanktionen wie Freiheitsstrafen, Geldstrafen, vorbeugende Maßnahmen - wie beispielsweise die Unterbringung in einer Anstalt für entwöhnungsbedürftige Rechtsbrecher - oder vermögensrechtliche Anordnungen nach sich, sondern darüber hinaus auch den Eintrag im österreichischen Strafregister. Hinweis: Bei einer diversionellen Erledigung eines Strafverfahrens nach den §§ 198 ff StPO endet das Verfahren ohne Schuldspruch und damit auch ohne rechtskräftige Verurteilung des Beschuldigten. Eine solche diversionelle Erledigung zieht damit auch keinen Eintrag im Strafregister nach sich, was einen enormen Vorteil der Diversion darstellt. Vollständigkeitshalber ist aber festzuhalten, dass die Diversion justizintern dokumentiert wird/ist.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Konsumenten müssen nach einer Entscheidung des OGH in einem Online-Shop unmittelbar vor dem Kauf auf die wesentlichen Eigenschaften einer Ware hingewiesen werden. 

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Kinder und Ehepartner von Verstorbenen haben Anspruch auf einen Teil des Erbes. Sie können jedoch unter bestimmten Umständen vom Verstorbenen enterbt werden – wenn sie z.B schwere Straftaten begangen haben, ein unsittliches Leben führen oder das Testament verfälscht haben.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Feldkirch nach Rechtsgebiet

Nach oben