11 Anwälte - in Bruck/Leitha
01
Dr. Eva SCHÖN Familien­recht | Straf­recht | Gesellschafts­recht | Scheidungs­recht | Bau­recht
2460 Bruck/Leitha Schlossmühlgasse 12 marker
3 Bewertungen
02
Dr. Beate SCHAUER Familien­recht | Verkehrs­recht | Miet­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verwaltungsstraf­recht | Scheidungs­recht
2460 Bruck/Leitha Leithagürtel 2/1 marker
2 Bewertungen
03
Dr. Anton PIRRINGER Verkehrs­recht | Miet­recht | Nachbar­recht | Verwaltungs­recht | Vertrags­recht | Straf­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verwaltungsstraf­recht | Inkasso- und Exekutions­recht
2460 Bruck/Leitha Hauptplatz 16 marker
0 Bewertungen
04
Dr. Ingrid HERZOG-MÜLLER Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Verkehrs­recht | Scheidungs­recht
2460 Bruck/Leitha Leithagürtel 3 marker
0 Bewertungen
05
Dr. Josef SAILER Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Zivil­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Scheidungs­recht
2460 Bruck/Leitha Schloßmühlgasse 14 marker
0 Bewertungen
06
Dr. Romana SCHÖN Zivil­recht | Scheidungs­recht | Erb­recht | Familien­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht | Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht
2460 Bruck/Leitha Schlossmühlgasse 14 marker
0 Bewertungen
07
Dr. Ronald RÖDLER Miet­recht | Straf­recht | Verkehrs­recht | Zivil­recht
2460 Bruck/Leitha Lagerstraße 5/1/20 marker
0 Bewertungen
08
2460 Bruck/Leitha Hauptplatz 19 marker
0 Bewertungen
09
Mag. Andreas PAZDERKA Schadenersatz- und Gewährleistungs­recht | Verkehrs­recht | Straf­recht | Liegenschafts- und Immobilien­recht
2460 Bruck/Leitha Hauptplatz 2 marker
0 Bewertungen
10
2460 Bruck/Leitha Leithagürtel 28 marker
0 Bewertungen

Rechtsnews & Expertentipps

Expertentipp

Erbschaft in ihrer Wahlheimat Italien verstorbener Österreicher – wie ist bei der Erbschaftsannahme vorzugehen? Welches Land ist zur Durchführung der Verlassenschaftsabhandlung zuständig?

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Der Unterhaltsanspruch eines Kindes orientiert sich in erster Linie am Netto-Einkommen der Eltern. Daneben wird von den Gerichten bei der Berechnung des Unterhalts auch der Regelbedarf herangezogen. Er legt den Durchschnittsbedarf eines Kindes fest und sollte vom unterhaltspflichtigen Elternteil jedenfalls bezahlt werden.

HIER ZUM ARTIKEL ›
Rechtsnews

Das Arbeitnehmerschutzgesetz schreibt vor, dass Arbeitnehmer von den Einwirkungen des Rauchens am Arbeitsplatz geschützt werden müssen. Das Rauchen in Büroräumen mit Nichtrauchern ist jedenfalls verboten. Auch in Aufenthaltsräumen dürfen Nichtraucher keinem Tabakrauch ausgesetzt werden.

HIER ZUM ARTIKEL ›

Anwälte in Bruck/Leitha nach Rechtsgebiet

Nach oben