Mag. Anton NEULINGER Neulinger Mitrofanova Ceovic Rechtsanwälte OG

Straf­recht | Vergabe­recht | Verwaltungs­recht | Zivil­recht | Bau­recht

Mag. Anton NEULINGER

Bewertung

0 Bewertungen
Geben Sie Ihr persönliches Feedback.Jetzt Bewerten
Neulinger Mitrofanova Ceovic Rechtsanwälte OG

Übersicht

Kanzleigründung/Mitgliedschaft:
Die Kanzlei besteht seit 2010.

Mitarbeiterzahl:
Wir sind in Summe drei AnwältInnen und beschäftigen vier MitarbeiterInnen in unserer Kanzlei.

Einzugsgebiet Mandanten:
Unsere KlientInnen kommen aus der ganzen Welt.

Leistungen, Fachgebiete und/oder Spezialisierung:
Wir sind drei erfahrene und motivierte RechtsanwältInnen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Sie können in allen juristischen Angelegenheiten auf unsere Kompetenz zählen. Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Lösungen, sowohl in Wirtschaftsfragen als auch für individuelle Rechtsprobleme des täglichen Lebens.
Ihr Wohnsitz oder Unternehmen befindet sich im Ausland und Sie haben Ansprüche gegen eine Privatperson oder ein Unternehmen in Österreich? Auch dabei stehen wir Ihnen mit unserer Expertise zur Verfügung. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, persönlich zu uns zu kommen, sind wir über verschiedene mediale Kanäle für Sie da.

Fachgebiete der Kanzlei:
• Zivilrecht
• Arbeitsrecht
• Baurecht
• Familien- und Erbrecht
• Fremdenrecht
• Unternehmensrecht
• Liegenschafts- und Wohnungseigentumsrecht
• Miet- und Wohnrecht
• Strafrecht
• Vergaberecht

Erfolgsfaktoren:
Wir überzeugen mit fundiertem Fachwissen, können unsere KlientInnen in mehreren Sprachen beraten und sind absolut lösungsorientiert.

Erwähnenswertes:
Unsere Kanzlei zeichnet sich durch 10-jährige Erfahrung aus.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: von 9:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: von 9:00 bis 15:00 Uhr

Selbstverständlich bieten wir nach telefonischer Vereinbarung auch Termine außerhalb unserer Kanzleiöffnungszeiten an. Auch zu den üblichen Urlaubszeiten im Sommer und im Winter stehen wir für Sie zur Verfügung.

Rechtsgebiete:
Spezialgebiete:
  • Baurecht
  • Miet- und Wohnrecht
Fremdsprachen:
Nach oben