Mag. Andrea ZAPOTOCZKY

Liegenschafts- und Immobilien­recht | Miet­recht | Wohnungseigentums­recht | Familien­recht | Scheidungs­recht

Bewertung

4 Bewertungen
Geben Sie Ihr persönliches Feedback.Jetzt Bewerten
Sind Sie Mag. Andrea ZAPOTOCZKY?Ja, Daten erweitern
4 Bewertungen

Erfahrungsberichte zu Mag. Andrea ZAPOTOCZKY in 1080 Wien

Scheidung

Sehr professionell, konsequent und ausgewogen im Rat und in der Tat.

wwalch am 02.09.2019
Missbrauch melden
sehr bemühte Rechtsanwältin

Ich habe die Rechtsanwältin bei einem Immobilienkauf hinzugezogen. Sie war sehr bemüht und höflich. Sie fand in kürzester Zeit einen Termin bei einen zuständigen Notar (das ist am Land nicht immer leicht). Der Kaufvertrag war genausten formuliert und ich sowie auch die Verkäuferin bekamen alle unser Fragen von der Rechtsanwältin beantwortet. Der Hauskauf und alle damit verbunden Formalitäten verlief sehr gut.

Hollunder am 24.07.2019
Missbrauch melden
Keine Empfehlung, schnelle Abfertigung

Kann diesen Anwalt nicht empfehlen, nimmt sich kaum Zeit und sieht im Klienten nur die Kasse klingeln! Sehr schade.

Ingeborg M. am 23.05.2019
Missbrauch melden
Absolute Zumutung!

Wer hier eine kompetente und hilfreiche Beratung sucht, ist gänzlich an der falschen Adresse. Die ehrenwerte Frau Mag. Hält es tatsächlich nicht einmal für nötig, ihr Klienten am Telefon zu begrüßen.

Dies lief dann bei den sogenannten Beratungsgesprächen folgendermaßen ab: Klient ruft pünktlich zum vereinbarten Termin in der Kanzlei an. Sekretärin nimmt den Anruf an und fragt dann, ob die Frau Mag. Dann soweit wäre. Dies war bei keinen der bisherigen Anrufe je direkt der Fall. Daraufhin erhält der Klient einen Rückruf ein paar bis ein paar mehr Minuten später, von der Anwältin „höchstpersönlich“. Diese fängt dann allen Ernstes an, die dem Fall bezüglichen Punkte in einem Affentempo herunterzuleiern sodass sie innerhalb einer Minute fertig ist.
Wenn der Klient nicht ab der ersten Sekunde aufmerksam zuhört oder gar etwas akustisch nicht versteht, sieht es schlecht aus. Auf die Gedanken zu kommen, inhaltliche Fragen bzw. das Bitten um Schilderung von Sachverhältnissen in einem adäquaten Tempo sind nicht ratsam. Dies bringt die eh schon gereizte Frau Anwalt schnell in Rage und resultiert in noch törichteren Bemerkungen.

Alles in allem eine Zumutung. Sachverhalt nur oberflächlich behandelt. Dieser kostspielige Fehler hat nur Zeit und Nerven gekostet. Ich kann daher jedem nur wärmstens abraten, den „Service“ dieser meines Erachtens unseriös handelnden Anwältin zu konsultieren.
Mit freundlichen Grüßen
Herbert P.

Herbert P. am 23.05.2019
Missbrauch melden

Hinweis

Die von Nutzern erstellten Erfahrungs­berichte und Bewer­tungen sind ausschließlich diesen zuzu­ord­nen und repräsen­tieren nicht die Meinung der SMC Inter­net GmbH. Verstoßen Bewer­tungen gegen die Nutzungs­bedingungen der SMC Inter­net GmbH oder gegen gesetzliche Bestim­mungen, können diese Bewertungen unter dem Link "Miss­brauch melden" gemeldet werden. Die SMC Inter­net GmbH überprüft daraufhin eine Löschung der Bewertung.

Nach oben