Dr. Cornelia SPRUNG

Wirtschafts­recht | Zivil­recht | Vertrags­recht | Insolvenz­recht | Gewerbe­recht

Bewertung

0 Bewertungen
Geben Sie Ihr persönliches Feedback.Jetzt Bewerten

Übersicht

Kanzleigründung/Mitgliedschaft:
Die Kanzlei Sprung Mertens Rechtsanwälte besteht seit 1998.

Leistungen, Fachgebiete und/oder Spezialisierung:
In der renommierten, modern geführten Anwaltskanzlei liegt der Schwerpunkt auf Zivil- und Wirtschaftsrecht. Selbstverständlich bietet Rechtsanwältin Dr. Cornelia Sprung aber auch kompetente, lösungsorientierte Beratung und Vertretung in sämtlichen zusätzlich erforderlichen Rechtsgebieten an.

Mehr Informationen unter: www.sprung-mertens.at

Erfolgsfaktoren:
Absolute Diskretion und Vertrauen gehören zu den obersten Prinzipien der Kanzlei, deren Philosophie auf qualifizierter Rechtsberatung und laufender Betreuung der Mandanten fußt. Die Spezialisierung der Partner mit ihrem jeweiligen Fachwissen sowie, sofern nötig, die Beiziehung externer Spezialisten gewährleisten eine ebenso rasche wie effiziente Problemlösung.

Öffnungszeiten:
Montag: 09:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr
Dienstag: 09:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr
Freitag: 09:00 – 12:00 und 14:00 – 17:00 Uhr

Rechtsgebiete:
Spezialgebiete:
  • Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
  • Sachverständigenrecht
  • Schadenersatz-, Gewährleistungs- und Haftungsrecht
  • Urheber- und Markenrecht
  • gewerblicher Rechtsschutz
  • Verfassungsrecht
  • Verwaltungs- und Verwaltungsstrafrecht
  • Vergaberecht
  • Bankenrecht
  • Internetrecht
  • Europarecht
  • Kartell- und Beihilfenrecht
  • Wettbewerbs- und Lauterkeitsrecht
  • Prozessführung
Qualifikationen:
  • - 1985: Praktikum in internationaler Bank in London
  • - 1992: Mag. iuris an der Universität Salzburg
  • - 1993: Gerichtsjahr
  • - 1993–1998: Rechtsanwaltsausbildung in Innsbruck
  • - 1997: Dr. iuris an der Universität Salzburg
  • - 1998: Gründung der Kanzlei Sprung und Mertens
Fremdsprachen:
Nach oben